Navigation

30.08.2009 Freundeskreis

SWR Fernsehteam im EKWZ

Am 22. August besuchten einige Bewohner des EKWZ einen Selbstverteidigungskurs in Krautheim.

Anlass dafür war ein brutaler Überfall auf einen behinderten Bürger aus Krautheim.
Nachdem einige Berichte in verschiedenen Tageszeitungen waren, interessierte sich auch das Radio und das Fernsehen für diesen Fall.

Für eine Radiosendung im SWR 4 Baden-Württemberg – aktuell, wurden einige Bewohner zu diesem Thema befragt. http://www.bsk-ev.org/news/2463/selbstverteidigungskurs/

Für den 10. September 2009 ist die Urteilsverkündung zu dem Überfall in Krautheim angekündigt. Zu diesem Anlass wird SWR Baden-Württemberg einen Fernsehbeitrag ausstrahlen. Hier soll auch gezeigt werden, wie sich behinderte Menschen in einer Gefahrensituation wehren können.

Einige Bewohner, die an dem Selbstverteidigungskurs teilgenommen haben, stellten sich für diesen Beitrag zur Verfügung. Horst M. Kohl und Klaus Weiss von der Bundesvereinigung „Kae-In-Sog-In“ zeigten mit Hilfe der Bewohner einige praktische Tipps. Für ca. eine Stunde wurden die Aufnahmen fürs Fernsehen hinter unserem Haus aufgenommen.

Wir sind darauf gespannt, was im Bericht von uns noch zu sehen sein wird. http://www.swr.de/mediathek/sendungsauswahl/bw-aktuell/-/id=4693884/did=5201000/pv=video/gp1=5352812/nid=4693884/1k208mc/index.html

Jutta Zitzwitz


2426 Aufrufe

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen