Navigation

Datenschutzerklärung EKWZ


1. Allgemeine Hinweise

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Website.

Als Betreiber dieser Seite legen wir großen Wert darauf, dass ihre persönlichen Daten geschützt werden und handeln bei der Datenverarbeitung nach den Grundsätzen der seit 25. Mai 2018 gültigen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Im Folgenden erhalten Sie Informationen, in welcher Form Ihre personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website verarbeitet werden.
Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um alle Daten, mit denen Sie persönlich zu identifizieren sind (z.B. Name, Adresse, eMailadresse etc)

Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.


2. Informationen zur Datenerfassung auf unserer Website

Wer trägt die Verantwortung für die Datenerfassung auf unserer Website?

Die Verantwortung für die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten liegt bei der natürlichen oder juristischen Person, die allein oder mit anderen gemeinsam über den Grund und die Art und Weise der Datenverarbeitung entscheidet. In unserem Fall liegt die Verantwortung bei:

Eduard- Knoll- Wohnzentrum GmbH
Altkrautheimer Str. 21
74238 Krautheim
Tel: 06294-680
eMail: info@ekwz.de

Der durch die Eduard- Knoll- Wohnzentrum GmbH bestellte Datenschutzbeauftragte ist:

Christof Herrmann
Eduard- Knoll- Wohnzentrum GmbH
Altkrautheimer Str. 21
74238 Krautheim
eMail: datenschutz@ekwz.de


Welche Schutzvorrichtungen werden von uns auf der Website eingesetzt?

Zum Schutz vertraulicher Daten wird von unserer Website eine SSL-, bzw TLS- verschlüsselung genutzt. Dies verhindert, dass Ihre Daten, die Sie uns senden nicht durch Dritte gesehen werden können.Dass die Verschlüsselung aktiv ist, erkennen Sie daran, dass ein Schloss- Symbol in Ihrer Browserzeile zu finden ist und dass in der Adresse „https://“ statt „http://“ steht.


Welche Daten werden beim Besuch unserer Website erfasst?

Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden zum einen die Daten erfasst, die Sie uns mitteilen, z.B. durch Nutzung des Kontaktformulars, zum anderen aber auch Daten, die von Ihrem Browser automatisch an unseren Server gesendet werden. Dies sind vor allem Daten, die für eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Website erforderlich sind (z.B. Datum und Uhrzeit des Besuchs, Browser und Betriebssystem, Quelle durch die Sie auf unsere Website gekommen sind, IP-Adresse, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

  

Wofür werden diese Daten genutzt?

Die Daten sind erforderlich um eine problemlose, fehlerfreie Darstellung und Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Außerdem kann durch die Analyse der erfassten Daten eine Verbesserung der Funktionalität erreicht werden.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Was haben Sie für Rechte in Bezug auf die Datenerfassung?

Sie haben das Recht jederzeit eine Auskunft bezüglich der Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck der Datenverarbeitung zu bekommen. Sie können zudem die Verarbeitung einschränken und die Sperrung, Löschung oder Berichtigung bestimmter Daten verlangen.

Außerdem haben Sie das Recht, sich Daten die wir automatisiert erfassen, in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zudenden zu lassen.

Wenn Sie von Ihren Rechten diesbezüglich Gebrauch machen wollen, können Sie sich jederzeit unter den oben genannten Adressen bei uns melden.


Wenn Sie überdies hinaus der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die aktuelle Datenschutzgrundverordnung verstößt, haben sie das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Informationen hierzu finden sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links- node.html


Bitte beachten Sie: auch wenn wir großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten legen, ist ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff von Dritten nicht möglich. Die Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen.


Werden meine Daten zu Werbezwecken verwendet?

Wir verwenden die erfassten Daten nicht zu Werbezwecken sondern nur zur Erfüllung oder Bearbeitung  ihres Auftrags, bzw ihrer Anfrage.


3. Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Wenn Sie die Annahme von Cookies verweigern, kann es sein, dass die Website nicht regelrecht genutzt werden kann.


4. Eingebettete YouTube-Videos

a) Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy). Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

b) Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von YouTube und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

c) Empfänger:

Der Aufruf von YouTube löst automatisch eine Verbindung zu Google aus.

d) Speicherdauer und Widerruf der Einwilligung:

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ 


5. Datenerfassung bei Kontaktaufnahme

Durch die Nutzung der Kommentarfunktion oder bei Kontaktaufnahme per eMail werden personenbezogene Daten erhoben. Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion stimmen Sie einer Speicherung der Inhalte und der entsprechenden Daten auf unserer Website zu. Sie können selbstverständlich jederzeit verlangen, dass eine Löschung Ihrer Daten vorgenommen werden soll. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter der oben genanten Adresse.


6. Widerrufsrechte

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Eine von Ihnen erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung ist ebenfalls jederzeit widerrrufbar. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an uns per eMail.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt davon unberührt.


Die von Ihnen übermittelten Daten verbleiben nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns. Ist die Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder eine Speicherung nicht mehr zweckgebunden nötig, erfolgt die Löschung der Daten.

Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere hinsichtlich der Aufbewahrungsfristen, bleiben hiervon unberührt.


7. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.