Navigation

08.04.2009 Freundeskreis

Informationstreff zum Thema Gewalt

Seit dem Überfall auf einen Menschen mit Behinderung in Krautheim am 4. März wird viel über das Thema Gewalt diskutiert. Besonders beeindruckt hat uns Bewohner des Wohnzentrums, die große Solidarität der Krautheimer Mitbürger, allen voran die klaren Worte von Bürgermeister Andreas Köhler.
In seinem Aufruf fordert er jeden Einzelnen auf, Übergriffe körperlicher oder auch verbaler Art mit Zivilcourage zu verhindern. Dadurch wird aber auch die Verantwortung für jeden Einzelnen klar, etwas zur Verbesserung der Situation beizutragen.


Wir laden am 9. April 2009 um 15:00 Uhr in das Eduard Knoll Wohnzentrum ein.
Die Polizei und der Weiße Ring informieren zum Thema Gewalt und zeigen, wie man sich in einzelnen Gefahrensituationen verhalten kann. Persönliche Fragen und Probleme zum Thema werden besprochen.

2017 Aufrufe

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen