Navigation

Menschen im Zentrum

Name: Martin Voigt
Geburtsort: Eisleben
Wohnort: Krautheim
Geburtstag: 05.01.1974  (44 Jahre alt)
Im Zentrum seit: 27.02.2006

Aktiv bei:
Der Computer ist für mich der wichtigste Gegenstand in meinem Haushalt. Ich surfe viel im Internet, um an Informationen zu gelangen, speziell über Motorsport und Modellautos, die ich seit ca. 16 Jahren sammle. Mit Grafikprogrammen konstruiere ich Formel-1-Autos und andere Rennwagen.

Am Wochenende fahre ich mit meinem Handbike. Meine Trainingsstrecke führt an der Jagst entlang nach Klepsau, die alte Streckenführung des Krautheimer Stadtlaufs. Ich trainiere wöchentlich, um 2010 am ebm-Marathonlauf mitzumachen.


Außerdem interessiere ich mich sehr für Fußball. Meine Lieblingsfußballmannschaft ist Hoffenheim. Ich verfolge jedes Spiel am Fernsehen und würde mich freuen, einmal live dabei zu sein.

Mein zweiter Favorit ist der TSV Krautheim. Ich fahre zu fast jedem Heimspiel der Herren- und Damenmannschaft. Meine bevorzugten Spieler sind: Alexander Nuber und Nadine Wiese.


Mein Ziel war es, als ich nach Krautheim kam, Arbeit zu bekommen,
die ich in der WfB (Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung) gefunden habe. Ich bin dort in der Abteilung Elektrorecycling.
Am Wochenende helfe ich im hauseigenen Kiosk mit. Beides macht mir sehr viel Spaß.


Über die Einrichtung hier in Krautheim habe ich im Fernsehen erfahren. Bevor ich nach Krautheim kam, wohnte ich bei meinen Eltern. In der Zeit als ich im September 2005 zur Probe gewohnt habe, entschied ich mich sehr schnell hier zu bleiben. Einer der Gründe war, dass ich bereits in dieser Zeit Freundschaften geschlossen habe, die mir bis heute sehr wichtig sind.